Nächstes Käpt’n Book Lesefest: 3. bis 17. November 2024 · Eintritt frei

Kathrin Schrocke

Kathrin Schrocke, Jahrgang 1975, schreibt seit 15 Jahren hauptberuflich Jugendbücher. Ihre Bücher sind nicht biografisch, enthalten aber Erfahrungen, die sie selbst gemacht hat. Wie die Oma ihrer Buchfigur Karl aus „Immer kommt mir das Leben dazwischen“ lebte sie einige Jahre in einem Mehrgenerationenhaus mit 40 Mitbewohner*innen. Und wie Barnie aus „Bunte Fische überall“ wohnte sie in Berlin und lernte Kinder aus Regenbogenfamilien kennen. Kathrin Schrocke greift beim Schreiben auch Themen auf, über die sie mit Besucher*innen bei ihren Lesungen ins Gespräch gekommen ist.

www.kathrin-schrocke.de