Autorenlesungen · Familienfeste · Kino · Theater · Workshops in Bonn und der Region

Andreas Venzke

Andreas Venzke wurde 1961 in Berlin geboren und lebt heute mit seiner Familie in Freiburg im Breisgau. Seit seinem Studienabschluss arbeitete er als literarischer Übersetzer und Journalist, außerdem für den Hörfunk und dpa, als Autor für damals und die horen, bald hauptsächlich als Buchautor mit Romanen für Kinder und Jugendliche und Biografien für Erwachsene. In den letzten Jahren hat er sich besonders mit literarischen Lebensbeschreibungen etwa über Goethe, Schiller oder auch Luther einen Namen gemacht. Seine Kinder- und Jugendbücher wurden vielfach ausgezeichnet. Die Frank­furter Allgemeine Sonntagszeitung schrieb: „Seine Bücher erzählen von Erwachsenen und Kindern, die den Mut haben, Herausforderungen anzunehmen und Widerstände zu über­winden.“

www.arena-verlag.de/helden/andreas-venzke



Carlos kann doch Tore schießen

ab 8 Jahre


Carlos spielt Fußball, und er spielt gut. Keiner kann so wunderbar dribbeln wie er. Und keiner schießt so präzise mit rechts und mit links. Carlos will ein großer Fußballer werden. Er träumt davon, dass ihn eines Tages ein berühmter Verein übernimmt. Dann müsste er keine Autoscheiben mehr putzen. Doch in letzter Zeit will es nicht mehr so recht klappen mit dem Toreschießen. Was ist los mit Carlos? Alle sind ratlos: der Trainer, die Eltern, die Freunde. Nur der Großvater weiß Rat. Er schenkt seinem Enkel einen alten Schnürsenkel, der einst dem berühmten Pelé gehört haben soll. Ein idealer Talisman für Carlos! Vielleicht schafft er doch noch, wovon er seit langem träumt?

mit Illustrationen von Catherine Louis


Arena Bibliothek des Wissens: Ötzi und die Offenbarungen einer Gletschermumie

ab 11 Jahre


Ötzi, der legendäre Mann aus dem Eis, hat der Forschung viele Rätsel aufgegeben: Weshalb machte er sich auf die riskante Reise über die Alpen? Was prägte sein Leben und das seiner Zeitgenossen? Und weshalb wurde er hinterrücks ermordet? – Andreas Venzke schlüpft in die Rolle der berühmten Eismumie. Im Zentrum der Geschichte steht die spektakuläre Entdeckung des Ötztalmanns, der unsere moderne Gesellschaft aus seiner Sicht kommentiert und Einblicke in das Leben während der Kupferzeit gibt.

mit Illustrationen von Kai Pannen


Arena Bibliothek des Wissens: Scott, Amundsen und der Preis des Ruhms – Die Eroberung des Südpols

ab 11 Jahre


Wettlauf im ewigen Eis. Das 20. Jahrhundert hat begonnen. Die Erde ist fast bis in den hintersten Winkel entdeckt und erforscht. Nur die Arktis, die weiße Hölle, hat noch keinen Eroberer gefunden. Wer sie bezwingt und als erster Mensch den geografischen Südpol erreicht, erntet Ruhm und Ehre! Grund genug, sich in den tödlichen Wettstreit zu begeben. Amundsen oder Scott? Wer wird als Entdecker des letzten unentdeckten Punktes der Erde in die Annalen der Geschichte eingehen, und wer der ewige Zweite bleiben?

mit Illustrationen von Volker Fredrich


Leben für den Frieden – Berühmte Menschen gegen Krieg und Gewalt im Porträt

ab 13 Jahre


Krieg, Unterdrückung, Ungleichheit scheinen unausrottbar. Umso bemerkenswerter sind die in diesem Buch vereinten Geschichten mutiger Menschen, die gegen alle Widerstände und oft unter großer Gefahr für Frieden, Freiheit und Menschenrechte kämpften und kämpfen. – Eine Hommage an 13 Menschen, die auf ihre Art geholfen haben, unsere Welt ein wenig zum Guten zu verändern!

mit einem Vorwort des Geschäftsführers des Instituts für Friedenspädagogik

mit Illustrationen von Joachim Knappe

Arena Bibliothek des Wissens

Logo ministerium e9ded5005d16da104c348306d139d8fcb641332b161a2a3ee8a8de075eb11266
Bkm 2017 9b355effe040e77d52ee2117f96e611bd567f825f9d4df0b780bec3d54b047e7
Logo bonn b42d4fa4a4ace0eb99bcb7c635961870f092d50759facd3f0d96f71686b8b640