Autorenlesungen · Familienfeste · Kino · Theater · Workshops in Bonn und der Region

Anne Percin

Anne Percin wurde 1970 in Epinal/Frankreich geboren und lebt heute in Saône-et-Loire, wo sie schreibt und unterrichtet. Sie schreibt für Erwachsene und Jugendliche gleichermaßen. Besonders bekannt ist Anne Percin in Frankreich für ihre humorvolle Trilogie „Comment (bien) rater ses vacances“ (Wie man sich die Ferien richtig (schön) verdirbt).



Meine Mutter, der Krebs und ich

ab 12 Jahre


Tanja ist 14 und lebt allein mit ihrer Mutter, die sie ziemlich peinlich findet. Denn obwohl die Eltern geschieden sind und der große Sohn bereits ausgezogen ist, erzählt die Mutter in ihrem rosa gerüschten Blog noch immer von der glücklichen Familie. Als bei Tanjas Mutter Brustkrebs diagnostiziert wird, müssen beide aufeinander zugehen, um die schwere Zeit zu meistern. Dabei entdeckt Tanja einige überraschende Seiten an ihrer Mutter, und auch an sich selbst. – Mit bissigem Humor und zugleich viel Zuneigung zu ihren Figuren beschreibt Anne Percin den Weg von Mutter und Tochter.

aus dem Französischen übersetzt von Anja Kootz

Logo ministerium e9ded5005d16da104c348306d139d8fcb641332b161a2a3ee8a8de075eb11266
Bkm 2017 9b355effe040e77d52ee2117f96e611bd567f825f9d4df0b780bec3d54b047e7
Logo bonn b42d4fa4a4ace0eb99bcb7c635961870f092d50759facd3f0d96f71686b8b640