Brigitte Werner

Brigitte Werner lebt im Ruhrgebiet und an der Schlei. Sie war zehn Jahre lang Grundschullehrerin, ist dann ausgestiegen und hat ein Kindertheater gegründet, für das sie alle Stücke selbst geschrieben hat. Seit 2008 veröffentlicht sie auch Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Sie hat einige Preise bekommen und liebt Katzen, leckeres Essen, Bücher, Bücher, Bücher und Shaun, das Schaf.

www.brigittewerner.de



WUM und BUM und die Damen DING DONG

ab 5 Jahre


In einem kleinen Haus wohnen vier besondere Leute. Wirklich, du wirst staunen, wie besonders sie sind. Sie sind so besonders, dass sie sich gegenseitig ganz besonders auf den Keks gehen. Aber: Sie schaffen es (mit viel Anstrengung), ganz besondere Lösungen zu finden ... Wirklich, du wirst staunen. – Eine Geschichte über ein ungewöhnliches Haus und über die kreativen Möglichkeiten von Konfliktlösungen.

mit Illustrationen von Birte Müller


Bommelböhmer und Schnauze

ab 6 Jahre


Was soll ein Elefant tun, der sich kaum noch aus dem Haus wagt, weil alle wegen seiner Größe vor ihm davonlaufen? Er liest Zeitung, kocht Kakao und wartet auf Besuch. Und der kommt! Klein, frech und überraschend. Schnauze klingelt und ist da – auf der Flucht vor allen Katzen dieser Welt. Bommelböhmer nimmt sie auf, obwohl sie kein Benehmen hat, immerzu rumbrüllt und winzig ist. Sie nistet sich ein, zuerst in seinem Schlappen, dann in seinem Herzen. Schnauze ist gar nicht mehr wegzudenken aus seinem Leben. Denn sie ist lustig, kann dichten und erzählt, was vor seiner Haustür so alles los ist. Da fasst Bommelböhmer einen Entschluss: Er wird ihr helfen, sich gegen die Katzen zu wehren …

mit Illustrationen von Claudia Burmeister 


Denni, Klara und das Haus Nr. 5

ab 7 Jahre


Zwei Tage vor den Sommerferien ziehen in Klaras Haus neue Mieter ein: Denni, sein Papa und Rübe. Klara weiß zuerst nicht, ob sie Denni mag, denn er spricht etwas komisch und hat besondere Augen. Aber dann merkt sie, dass sie mit Denni viel Spaß haben kann. Und plötzlich passieren in der Bebelstraße Nr. 5 die seltsamsten Dinge: Lothar, eine Dackelschäferhundpudelbestie wird ein zahmes Lämmlein, Frau Schönegans, die blöde Gans, bekommt glänzende Augen, und ein Engel ist nicht mehr grün … Aber das ist noch längst nicht alles! – Eine Geschichte über das Anderssein und eine besondere Freundschaft, die vieles verändert, selbst Menschen, von denen man es nie geglaubt hätte …

 mit Illustrationen von Birte Müller

Logo bonn
Logo ministerium nrw
Logo bundesstiftung aufarbeitung
Logo sparda