Vanessa Walder

Vanessa Walder wurde 1978 in Heidelberg geboren und wuchs in Wien auf. Nach dem Abitur begann sie zunächst ein Jurastudium und folgte damit ihrem Kindheitswunsch, Anwältin zu werden (denn die waren in den Fernsehserien immer so gut angezogen). Schon während dieser Zeit begann sie nebenbei zu schreiben und veröffentlichte erste Kurzgeschichten. Nach drei Jahren als Journalistin schrieb sie ihren ersten Jugendroman und machte sich als Autorin selbstständig. Seitdem sind zahlreiche Kinder- und Jugendbücher erschienen, die in 27 Sprachen übersetzt wurden. Seit 2008 schreibt Vanessa Walder außerdem Drehbücher für Kinofilme.

www.spreeautoren.de/vanessa-walder/



Das wilde Mäh

ab 7 Jahre


Ham ist ein Wolf. Das ist ja wohl klar. Er hat spitze Eckzähne … auf dem Kopf. Er jagt gerne … saftige Blätter. Er heult den Mond an … und es klingt wie Määäh. Na gut, vielleicht ist Ham auch nur ein Wolf im Schafspelz. Aber wie ist er im Wald gelandet? Und wo kommt er wirklich her? Zusammen mit seinen Freunden begibt er sich auf eine abenteuerliche Suche ... – Eine liebevolle und lustige Geschichte von einem kleinen schwarzen Schaf und einer ungewöhnlichen Reisegruppe aus Waldbewohnern und Bauernhoftieren.

mit Illustrationen von Falk Holzapfel


Die Unausstehlichen & ich – Das Leben ist ein Rechenfehler

ab 9 Jahre


Ennis Wutanfälle haben ihren Grund: Ihre Pflegeeltern stecken sie in ein abgelegenes Internat und nehmen ihren Bruder Noah mit in die Schweiz. Aber Enni hat einen Plan: ausbrechen und Noah finden. Zu dumm, dass sie dafür die Hilfe der anderen Schülerinnen und Schüler braucht, denn die findet Enni unausstehlich. Doch dann stellt sich raus, dass die Unausstehlichen eine eigene nervenzerfetzende Geheimaktion planen und dafür Ennis Hilfe brauchen …

mit Illustrationen von Barbara Korthues

Logo bonn
Logo ministerium nrw
Logo bundesstiftung aufarbeitung
Logo sparda