Simak Büchel

Simak Büchel, 1977 in Bonn geboren, ist promovierter Germanist. Er leitete mehrere Jahre internationale Jugendbegegnungen in Ostafrika. Seit 2007 bringt er als freier Autor Kindern mit seinen beliebten Abenteuer-Lesungen die Faszination für Geschichten näher. Sein Schaffen wurde mit mehreren Stipendien ausgezeichnet. Simak Büchel lebt mit seiner Familie in Ruppichteroth im Bergischen Land.

www.simakbuechel.de



Fluse – einzigartig!

ab 7 Jahre


Die „Nacht der Nager“ steht bevor, zu der alle Nagetiere auf das Fantasievollste ausstaffiert erscheinen, denn während des Festes wird der einzigartigste Nager gekürt. Maus Fluse verträumt sämtliche Vorbereitungen … Und trotzdem gelingt es ihm, seine Freunde vor Kater Darwin zu retten und auf dem Fest die Augen aller Anwesenden auf sich zu ziehen. Held wird man schließlich nicht durch sein Aussehen.

mit Illustrationen von Heidi Stulle-Gold


Piratenprüfung vor Melele Pamu

ab 8 Jahre

Band 3


 

Ausgesetzt auf einer einsamen Insel! Schiffsjunge Tiny muss eine Survival-Prüfung ablegen, um vollständiges Mitglied von Käpt’n Basil Vierauges Mannschaft zu werden. Ganz auf sich allein gestellt, soll Tiny einen Unterschlupf bauen, Essen organisieren und ein Feuer in Gang bringen. Aber gerade, als die Sonne im Meer versinkt, stößt Tiny auf unheimliche Spuren. Ist die Insel doch nicht so einsam, wie alle denken?

mit Illustrationen von Betie Pankoke


Wie die Welt zusammenhält – Hinter den Kulissen der Natur

ab 9 Jahre


Warum treten manche Tierarten nur in Schwärmen auf, wie funktioniert das Zusammenleben von Tieren und Pflanzen im Wald und was passiert, wenn die Bienen aussterben? Dieses Kindersachbuch befasst sich mit den kleinen und großen Zusammenhängen in der Natur und beschreibt sie als ein faszinierendes Netzwerk, in dem jedes Lebewesen eine unverzichtbare Rolle spielt.

mit Illustrationen von Verena Geiger


Projekt Mimesis – Die Insel der künstlichen Kinder

ab 10 Jahre


Seit der elfjährige Jorin von seiner Pflegefamilie abgehauen ist, schlägt er sich mehr schlecht als recht durch. Doch dann ändert sich sein Leben schlagartig: Ein geheimnisvoller Agent taucht auf, der ihn für einen Undercover-Einsatz gewinnen will, und der Milliardär Borax Dosch nimmt ihn in das Mimesis-Projekt auf, eine Schule für benachteiligte Kinder – die auch noch mitten auf einer paradiesischen Insel liegt. Aber ist hier wirklich alles so harmlos, wie es auf den ersten Blick scheint? Jorin bleibt nicht viel Zeit, um hinter das Geheimnis zu kommen, denn er schwebt selbst in höchster Gefahr … – Ungewöhnliche Agentenstory mit sympathischem Antiheld.

Logo bonn
Logo ministerium nrw
Logo bundesstiftung aufarbeitung
Logo sparda